Fristen zur Abgabe der Einkommensteuererklärung 2020

Fristen zur Abgabe der Einkommensteuererklärung 2020

Wenn Du ausschließlich Arbeitslohn beziehst, von dem bereits die Lohnsteuer durch Deinen Arbeitgeber einbehalten worden ist, bist Du grundsätzlich nicht zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet. Reichst Du Deine Einkommensteuererklärung zur Beantragung einer Veranlagung zum Beispiel, weil Du eine Steuererstattung erwartest bei Deinem Finanzamt ein, handelt es sich um eine sogenannte Antragsveranlagung.

Mit dem Dienstwagen durchgeführte Familienheimfahrten

Mit dem Dienstwagen durchgeführte Familienheimfahrten

Die Durchführung Deiner Familienheimfahrten mit einem vom Arbeitgeber überlassenen Dienstwagen berechtigt Dich nicht zum Werbungskostenabzug. Dies besagt der § 9 Absatz 1 Satz 3 Nummer 5 Satz 6 EStG – http://ste-u-err-echt.com/§-9-abs1-nr5/. Durch die Überlassung des Dienstwagens trägt im Ergebnis Dein Arbeitgeber

Arbeitsmittel

Arbeitsmittel

Ein geringwertiges Wirtschaftsgut wird im Jahr der Anschaffung in voller Höhe berücksichtigt. 
Absetzung für Abnutzung (AfA) bedeutet, dass die Anschaffungskosten des Wirtschaftsgutes auf die Dauer der betriebsgewöhnlichen Nutzung verteilt werden. Dabei ist die AfA im Jahr der Anschaffung zeitanteilig, das heißt für die Monate der betrieblichen Nutzung zu berücksichtigen. 

Die Nutzungsdauer von Computerhardware und Software zur Dateneingabe und
Datenverarbeitung unterliegt ab dem Veranlagungszeitraum 2021 einer betriebsgewöhnlichen Nutzungsdauer von einem Jahr. Das heißt, dass die Anschaffungskosten im Jahr der Anschaffung in voller Höhe berücksichtigt werden.

Behindertenpauschbetrag / Pflegepauschbetrag

Behindertenpauschbetrag / Pflegepauschbetrag

Bis 2020 kann der Behinderten-Pauschbetrag mit einem Grad der Behinderung von mindestens 25 und weniger als 50 nur berücksichtigt werden, wenn bestimmte Voraussetzungen vorliegen. Durch die Anpassung des “Grades der Behinderung” an das Sozialrecht, kannst Du ab dem Jahr 2021 erstmals auch mit einem Grad der Behinderung von 20 ohne besondere Voraussetzungen einen Behinderten-Pauschbetrag von 384 Euro beanspruchen. 

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Entlastungsbetrag für Alleinerziehende

Rechtsstand 01.01.2021 Für den Abzug des Entlastungsbetrags für Alleinerziehende müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Der Steuerpflichtige ist alleinstehend im Sinne des § 24b Absatz 2 EStG und  zu seinem Haushalt gehört mindestens ein Kind, für das ihm ein Kinderfreibetrag oder Kindergeld zusteht.  Alleinstehend  Den Entlastungsbetrag

Abfindung

Abfindung

Fünftelregelung / ermäßigte Besteuerung  Voraussetzung:  Abfindungen werden als außerordentliche Einkünfte nach der Fünftelregelung günstiger besteuert gemäß § 34 EStG, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:  Die Abfindung ist größer als die entgangenen Einnahmen im entsprechenden Veranlagungszeitraum.  Der Bruttoarbeitslohn inclusive der Abfindung muss höher sein

%d Bloggern gefällt das: