Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 15 EStG

Steuerfrei sind:
Zuschüsse des Arbeitgebers, die zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn zu den Aufwendungen des Arbeitnehmers für Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Linienverkehr (ohne Luftverkehr) zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte und nach § 9 Absatz 1 Satz 3 Nummer 4a Satz 3 EStG sowie für Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr gezahlt werden. Das Gleiche gilt für die unentgeltliche oder verbilligte Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel im Linienverkehr (ohne Luftverkehr) für Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte und nach § 9 Absatz 1 Satz 3 Nummer 4a Satz 3 EStG sowie für Fahrten im öffentlichen Personennahverkehr, die der Arbeitnehmer auf Grund seines Dienstverhältnisses zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn in Anspruch nehmen kann. Die nach den Sätzen 1 und 2 steuerfreien Leistungen mindern den nach § 9 Absatz 1 Satz 3 Nummer 4 Satz 2 EStG abziehbaren Betrag.

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 14 EStG

Steuerfrei sind: Zuschüsse eines Trägers der gesetzlichen Rentenversicherung zu den Aufwendungen eines Rentners für seine Krankenversicherung und von dem gesetzlichen Rentenversicherungsträger getragene Anteile (§249a SGB V) an den Beiträgen für die gesetzliche Krankenversicherung.

Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland ab dem 01. Januar 2021

Übersicht über die ab dem 01. Januar 2021 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Ausland
(Änderungen gegenüber dem 01. Januar 2020 – BStBl 2019 I Seite 1254 – im Fettdruck)

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 13 EStG

Reisekostenvergütung, Umzugskostenvergütung und Trennungsgeld aus öffentlichen Kassen.
Steuerfreie Verpflegungszuschüsse im Inland und Ausland; Reisekostenvergütung; Gestellung von Mahlzeiten; pauschale Reisekostenvergütung.

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 12 EStG

Die gewährten Aufwandsentschädigungen aus öffentlichen Kassen sind bei hauptamtlich tätigen Personen in voller Höhe steuerfrei und bei ehrenamtlich tätigen Personen in Höhe von 1/3, mindestens 200 Euro monatlich steuerfrei.
Unter die Vorschrift des § 3 Nummer 12 EStG fallen in der Praxis insbesondere die aus kommunalen Kassen gezahlten Aufwandsentschädigungen an Mitglieder kommunaler Volksvertretungen und der Freiwilligen Feuerwehren sowie an sonstige ehrenamtlich Tätige (zum Beispiel Landschaftswarte, Büchereileiter, Frauenbeauftragte).

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 11a EStG

Steuerfrei sind § 3 Nummer 11a EStG „Beihilfen und Unterstützungen des Arbeitgebers bis zu einem Betrag von 1.500 Euro – Corona-Bonus“ § 3 Nummer 11a EStG Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn vom Arbeitgeber in der Zeit vom 01. März 2020 bis zum 30. Juni 2021 auf Grund der Corona-Krise an seine Arbeitnehmer in Form von„Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 11a EStG“ weiterlesen

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 11 EStG

Steuerfrei sind § 3 Nummer 11 EStG „Beihilfen und Unterstützungen, die wegen Hilfsbedürftigkeit gewährt werden“ § 3 Nummer 11 EStG Bezüge aus öffentlichen Mitteln oder aus Mitteln einer öffentlichen Stiftung, die wegen Hilfsbedürftigkeit oder als Beihilfe zu diesem Zweck bewilligt werden, die Erziehung oder Ausbildung, die Wissenschaft oder Kunst unmittelbar zu fördern. Darunter fallen nicht„Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 11 EStG“ weiterlesen

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 10 EStG

Steuerfrei sind § 3 Nummer 10 EStG „Einnahmen einer Gastfamilie für die Aufnahme eines behinderten Menschen“ § 3 Nummer 10 EStG Einnahmen einer Gastfamilie für die Aufnahme eines Menschen mit Behinderungen oder von Behinderung bedrohten Menschen nach § 2 Absatz 1 SGB IX zur Pflege, Betreuung, Unterbringung und Verpflegung, die auf Leistungen eines Leistungsträgers nach„Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 10 EStG“ weiterlesen

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 9 EStG

Steuerfrei sind § 3 Nummer 9 EStG „Erstattungen an Pflegepersonen“ § 3 Nummer 9 EStG Erstattungen nach § 23 Absatz 2 Satz 1 Nummer 3 und 4 SGB VIII sowie nach § 39 Absatz 4 Satz 2 SGB VIII. Steuerfrei sind § 23 Absatz 2 Satz 1 Nummer 3 und 4 SGB VIII Seit dem„Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 9 EStG“ weiterlesen

Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 8a EStG

Steuerfrei sind § 3 Nummer 8a EStG „Renten an Verfolgte“ § 3 Nummer 8a EStG Renten wegen Alters und Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit aus der gesetzlichen Rentenversicherung, die an Verfolgte im Sinne des § 1 des Bundesentschädigungsgesetzes gezahlt werden, wenn rentenrechtliche Zeiten auf Grund der Verfolgung in der Rente enthalten sind. Renten wegen Todes aus„Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 8a EStG“ weiterlesen