Pendlerpauschale ab 2021

Spread the love
  • 1
    Share

Für die Veranlagungszeiträume 2021 – 2023 steigt die Pendlerpauschale ab dem 21. Kilometer von 30 Cent auf 35 Cent für jeden Entfernungskilometer der einfachen Fahrt von der Wohnung zur ersten Tätigkeitsstätte.
Für die Veranlagungszeiträume 2024 – 2026 beträgt die Pendlerpauschale 38 Cent, ebenfalls ab dem 21. Kilometer. 

Erhöhte Pendlerpauschale für Arbeitnehmer: 

Frau Schuster fährt an 230 Tagen zur 45 Km entfernten Arbeitsstelle.  

Berechnung der Fahrtkosten zur Arbeitsstelle: 

230 Arbeitstage x 20 Km (einfache Fahrt) x 0,30 Euro =1.380,00 Euro
230 Arbeitstage x 25 Km (einfache Fahrt) x 0,35 Euro =2.012,50 Euro
Insgesamt sind abzugsfähig =3.392,50 Euro

Frau Schuster kann in der Einkommensteuererklärung 3.393 Euro Fahrtkosten für Fahrten von der Wohnung zur Arbeitsstelle geltend machen. 


LStH 2021> B. Anhänge > Anhang 14 Entfernungspauschalen:

https://ste-u-err-echt.com/lsth2021-anhang14/


§ 9 Absatz 1 Satz 3 Nummer 4 und Absatz 2 EStG:

https://ste-u-err-echt.com/§-9-absatz-1-satz-3-nummer-4-und-absatz-2-estg/



Spread the love
  • 1
    Share

Liked this post? Follow this blog to get more. 

Veröffentlicht von Steuer

Herzlich Willkommen auf meiner Website / meinem Blog Steuerrecht. Ich bin ausgebildete Finanzwirtin und arbeite in Düren als selbständige Beratungsstellenleiterin für einen der größten Lohnsteuerhilfevereine Deutschlands. Mit meiner Website / meinem Blog möchte ich euch bei steuerlichen Fragen beratend zur Seite stehen und auch informieren. Viel Spaß beim Stöbern. Bleibt gesund.

5 Kommentare zu „Pendlerpauschale ab 2021

Wenn euch der Beitrag gefallen hat, dann hinterlasst mir doch einfach ein positives Feedback. Vielen Dank und liebe Grüße

%d Bloggern gefällt das: