Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 11a EStG

Steuerfrei sind § 3 Nummer 11a EStG „Beihilfen und Unterstützungen des Arbeitgebers bis zu einem Betrag von 1.500 Euro – Corona-Bonus“ § 3 Nummer 11a EStG Zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn vom Arbeitgeber in der Zeit vom 01. März 2020 bis zum 30. Juni 2021 auf Grund der Corona-Krise an seine Arbeitnehmer in Form von„Steuerfreie Einnahmen gemäß § 3 Nummer 11a EStG“ weiterlesen

Jahresrückblick 2020 in Bezug auf das Coronavirus

Rechtsstand 31.12.2020 „Die Corona-Krise stellt Deutschland vor beispiellose Herausforderungen. Mit ihrem Maßnahmenpaket von historischem Ausmaß sorgt die Bundesregierung dafür, die Gesundheit der Bürger zu schützen, Arbeitsplätze und Unternehmen zu stützen und unseren sozialen Zusammenhalt zu bewahren.” Es handelt sich hier und das größte Hilfspaket Deutschlands, das es so noch nicht gegeben hat. Zur Finanzierung muss„Jahresrückblick 2020 in Bezug auf das Coronavirus“ weiterlesen

Corona-Bonus bis zu 1.500 Euro steuerfrei

Bonuszahlungen Arbeitgeber können unter bestimmten Voraussetzungen ihren Beschäftigten in der Zeit vom 01. März 2020 bis zum 30. Juni 2021 Beihilfen und Unterstützungen bis zu einem Betrag von insgesamt 1.500 Euro in Form von Zuschüssen und Sachbezügen steuerfrei auszahlen. Hierzu wurde § 3 Nummer 11a Einkommensteuergesetz (EStG) neu eingeführt. Der § 3 Nummer 11a EStG„Corona-Bonus bis zu 1.500 Euro steuerfrei“ weiterlesen

Bonuszahlungen

Die Krankenkasse stellt Dir eine Bonuszahlung in Aussicht, sofern Du ggf. auf eigene Kosten bestimmte Maßnahmen zur Gesundheitsförderung durchführst.
Diese Bonuszahlung durch die Krankenkasse mindert Deine Beitragszahlung zur Basiskrankenversicherung und wird vom Finanzamt als Erstattung berücksichtigt.

%d Bloggern gefällt das: