BFH-Beschluss vom 15. Oktober 2012, VI B 22/12

Umzugskosten als Werbungskosten bei arbeitstäglicher Fahrzeitverkürzung von mindestens einer Stunde; häusliches Arbeitszimmer und anderer Arbeitsplatz

§ 4 Absatz 5 Einkommensteuergesetz (EStG 2021)

Die folgenden Betriebsausgaben dürfen den Gewinn nicht mindern…

Häusliches Arbeitszimmer bei einem Pool-Arbeitsplatz

Aufwendungen für ein häusliches Arbeitszimmer sind bis zu 1.250 Euro als Werbungskosten absetzbar, wenn für die betriebliche oder berufliche Tätigkeit “kein anderer Arbeitsplatz” zur Verfügung steht. Dies ist der Fall, wenn Sie den “anderen Arbeitsplatz” im Betrieb oder in der Behörde nicht in dem konkret erforderlichen Umfang und in der konkret erforderlichen Art und Weise tatsächlich nutzen können. 

%d Bloggern gefällt das: